Four Play Clarinet

Four Play Clarinet verleihen dem klassischen Klarinettenensemble ein frisches, hippes Gefühl mit multikulturellen und internationalen Wurzeln, und haben der Klarinettenmusik einen neuen Twist verschaffen, so dass das Instrument absolut zu ihrem modernen und eleganten Stil passt. Four Play Clarinet kombinieren eine virtuose klassische Ausbildung mit der Leidenschaft von Pop- und Elektromusik, begleiten das Instrument in eine neue Richtung, und versuchen, alle noch unentdeckten Möglichkeiten aufzudecken.

Das Quartett wurde ursprünglich 2012 an der California State University, Fullerton gegründet, als einige der Mitglieder noch Studenten an der Universität waren. Im Januar 2016 wagten Four Play Clarinet dann den nächsten Schritt und lieferten ein internationales Debut auf YouTube mit einem Cover des bekannten Hits „Lean On“ von Major Lazer. Sie brachten auch noch weitere Cover-Videos mit Musik von Calvin Harris und Justice heraus, und sie wurden immer bekannter. Die Musiker der Gruppe Four Play Clarinet lernten von einigen der weltbekanntesten Klarinettisten, unter anderem Hakan Rosengren, Burt Hara, Gary Gray und Boris Allakhverdyan. Derzeit spielen sie in Konzerthallen in Los Angeles und Umgebung, und schreiben, arrangieren und nehmen weiterhin Covers und Originalkompositionen auf.

Four Play Clarinet sind Gabriela Castro, Shaniee Parker, Claire Grellier und Rani Oliveira.

"Beaumonts Stil ähnelt dem unseren sehr: sie sind sehr elegant und haben eine einzigartige und farbenfrohe Ästhetik, so dass alles frisch und hip aussieht.”
     
Four Play Clarinet